Mitteilung des Motor Club Emmerich gegründet 1967

Amtsblatt der Stadt Emmerich am Rhein, Ausgabe 9,  Jahrgang 2020, 18.03.2020

1. Allgemeinverfügung der Stadt Emmerich am Rhein zum Verbot von Veranstaltungen und zu weiteren Maßnahmen zur Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten nach dem Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz)

 

Gemäß §§ 16 Abs. 1 Satz 1, 28 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG) i.V.m. §§ 2, 3 der Verordnung zur Regelung von Zuständigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz (ZVO-IfSG) wird zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2 Virus-Infektionen die Allgemeinverfügung vom 17.03.2020 (vgl. Emmericher Amtsblatt Ausgabe 8 vom 17.03.2020) insgesamt wie folgt neu gefasst:

 

1. Alle öffentlichen und nichtöffentlichen Veranstaltungen sowie Versammlungen im Stadtgebiet der Stadt Emmerich am Rhein werden ab sofort bis einschließlich zum 19.04.2020 untersagt.

Auf Grund dieser Allgemeinverfügung schließen wir unser Clubhaus für Mitglieder und Gäste bis einschließlich den 19.05.2020.

 

Der offene Abend am 03.04.2020 und am 01.05.2020  das Bikerfrühstück am 12.04.2020, Tourenfahrerstart Tour am 05.04.2020 und das Bikerfrühstück mit anschliessender Segnung am 10.05.2020 werden hiermit abgesagt. 

 

Wir alle hoffen, dass mit den eingeleiteten Maßnahmen alles getan werden kann um die Verbreitung des Corana Virus einzudämmen. 

 

Der Motor Club Emmerich wünscht sich von Herzen, dass wir Alle mit unseren Familien, gesund durch diese schwierige Zeit kommen und es bald ein herzliches  Wiedersehen gibt.

 

 

Der geschäftsführende Vorstand ist weiterhin unter den bekannten Medien erreichbar.

E Mail :  mce1967@aol.com

 

 

Der Vorstand des Motor Club Emmerich

 

i. A. Ludger Simkes, Geschäftsführer 

 

19.03.2020

 

 

Quelle der Anordnung

Amtsblatt 9  Stadt Emmerich am Rhein, Jahrganng 2020, 18.03.2020