Seifenkistenrennen Elten Juni 2013

Stellt MCE 2014 den nächsten Formel 1 Piloten ?

Spontan und knapp 3 Wochen vor dem Rennen haben sich ein paar Leute von unserem Club entschieden an der zweiten Auflage des Eltener Seifenkistenrennens teilzunehmen. Ralph, Hugo, Detleff, und Heiko setzen sich zusammen und planten. Auch mit von der Partie war Freund Sascha.
So galt es aus 3 alten ausrangierten Berg Kettcars (gestiftet von Theo ) ein Gestell für die Seifenkiste zu bauen. Minimale Achsbreite 100cm, also musste erst mal die Achse verbreitert werden. Nach dem das Untergestell geschaffen war, wurde eine Unterkonstruktion aus Holz gebaut und anschliessend verkleidet. Hört sich einfach an, doch auch das braucht Zeit und macht bei einer Aussentemperatur von 26-30 Grad nicht immer nur Spass. Nachdem das geschafft war noch ein bischen schwarze Farbe und ein gekonnter Feinanstrich von Corinna und Lotte (ein herzliches Danke an dieser Stelle) und schon konnte die „Eulen“ Seifenkiste sich sehen lassen.
Beim Training Freitags ging dann doch was schief… Lenker war locker und die Lenkung reichte nicht für den Radius auf dem „Berg“. Dank Hugo´s Einsatz wurde die Seifenkiste dann doch noch renntauglich.
Samstag 13.30 Uhr wurde es Ernst: „Der Berg ruft“. Los geht´s. Ein bischen Spannung lag in der Luft….. Hält unsere Kiste?? Kommen wir heile unten an? Hoffentlich kippen wir nicht.

Alles hat geklappt. Alle Fahrer haben das Rennen gut überstanden. Schnellster unserer Truppe war Detleff mit 27 Sekunden. Auch Hugo als ältester Teilnehmer von allen mit 29,5 Sekunden fuhr eine klasse Zeit.
Ergebnis: Nicht Erster, aber auch nicht Letzter. Gutes Mittelfeld und jede Menge Spass gehabt.
Ein Dank an alle Mitglieder für die lautstarke Unterstützung während der Abfahrten.Teilnahme Seifenkistenrennen Elten Juni 2013

Im nächsten Jahr war man sich einig, will man wieder an den Start gehen.

The End